Jeder von uns kennt sie und mittlerweile gehören Sie vermehrt zum Augsburger Stadtbild – Graffitis.

Auch wenn das ein oder andere Graffiti ein wahres Meisterwerk ist und den Betrachter durchaus gefangen nimmt, lösen die meisten illegal angebrachten Schmierereien bei den Hausbesitzern weniger Entzücken aus. Vor allem in der Augsburger Altstadt gleicht das Entfernen einem Katz- und Mausspiel. Kaum ist ein Graffiti entfernt, folgt die nächste Sprühattacke.

Ob Bilder, Schriftzüge oder Namenskürzel, immer werden Oberflächen mutwillig verunstaltet und so entstehen jährlich Schäden in Millionenhöhe. Dass die meisten dabei in böswilliger Absicht handeln, zeigt der vermehrte Einsatz von teerhaltigen Spraylacken, die durch ihre hohe Eindringtiefe und die Neigung zum Durchbluten bei neuen Anstrichen größtmöglichen Schaden anrichten.

Doch trotz all der Sisyphos-Arbeit geben wir den Kampf für ein sauberes Stadtbild nicht auf und sind Ihr Spezialist für Graffitientfernung und Graffitischutz.

Eine preiswerte und schnelle Lösung ist, die Graffitis zu isolieren und mit artgleichem Material passend zur bestehenden Beschichtung zu überstreichen. Da der Farbton der Fassade häufig nicht bekannt ist, nehmen wir mit mobilen Farbmessgeräten den Farbton ab und lassen mit Spezialsoftware und Mischautomaten die Farbe anfertigen. Da trotz tausender Rezepturen die Farbe meist noch nicht 100% mit dem Bestand übereinstimmt, wird der Farbton durch unsere Fachleute vor Ort nochmals angepasst. Und das können wir richtig gut!

Manchmal ist ein Überstreichen nicht möglich, wie es sich erst vor kurzem bei einem unserer Kunden in der Annastraße gezeigt hat. Dort wurde ein Natursteinsockel besprüht. Dann hilft nur eines: das Graffiti anzulösen und zu entfernen. Hier haben wir seit einigen Wochen eine besondere Neuheit im Programm: Während früher die giftigen Abbeizfluide und das anfallende Waschwasser aufgefangen und als Sondermüll entsorgt werden mussten, können wir heute die aufgeweichten Schichten vollkommen trocken entfernen. Dadurch verringern sich die Kosten durch die stark reduzierte Abfallmenge erheblich.

Aber auch im Vorfeld bieten wir Ihnen qualifizierte Hilfe an. Es gibt heute sehr effektive vorbeugende Systeme, die das Entfernen der Graffitis schnell und einfach machen. Dazu tragen wir auf die zu schützende Fläche eine Imprägnierung auf. Durch sie wird ein Eindringen der Lacke in den Untergrund verhindert. Danach wird eine trennschichtbildende sogenannte Opferschicht aufgebracht, die im Falle eines Schadens einfach mit dem Hochdruckreiniger heiß abgewaschen werden kann. Dieses System eignet sich besonders für empfindliche Oberflächen wie z.B. Sandstein.

All diese Maßnahmen helfen uns bei unserer Liebe, farbenfrohe Fassaden zu schaffen, die für den Betrachter über Jahrzehnte eine Freude sind.

Zum Schluss noch ein Appell an alle Sprayer: Hört auf mit Eurem illegalen Treiben und lernt den Beruf des Malers und Lackierers. Hier könnt Ihr jeden Tag Eurer farbigen Leidenschaft frönen!

Zurück zur Übersicht